Die Abteilung Verkehr

Fotolia

Das Referat Verkehr vertritt die Interessen der Mitgliedsunternehmen, die im Bereich mobile Maschinen wie Baumaschinen, Landmaschinen, Traktoren, Fahrzeugkrane, Flurfördezeuge, Betonpumpen, Feuerwehrfahrzeuge, Baukompressoren, Kommunale Fahrzeuge etc. tätig sind hinsichtlich aller fahrzeugtechnischer und verkehrsrechtlicher Fragestellungen.

Die Interessenvertretung zielt insbesondere auf die

  • Einflussnahme auf fahrzeugtechnische und verkehrsrechtliche Regelwerke national und international wie z. B. die Straßenverkehrszulassungsordnung, EG-Richtlinien oder ECE-Reglements
  • Beseitigung technischer Handelshemmnisse im Bereich mobile Maschinen durch Harmonisierung von fahrzeugtechnischen Vorschriften und Regelwerken einschließlich der Typgenehmigungsverfahren
  • Interessenvertretung für die Mitgliedsunternehmen gegenüber Ministerien, Behörden, Technischen Diensten und Berufsgenossenschaften
  • Verbesserung des Ausnahmegenehmigungs- und Erlaubnisverfahrens für mobile Maschinen und den Großraum- und Schwerverkehr.

Durch die intensive Mitwirkung bei der Entstehung und Weiterentwicklung der Regelwerke kann das Referat Verkehr für die Mitgliedsunternehmen und Fachverbände als Dienstleistung eine einzigartige Hilfestellung bei der Interpretation und Anwendung der Regelwerke bieten, und dies auf Wunsch auch bereits in der Entwicklungsphase von mobilen Maschinen.

Über sein Netzwerk Fahrzeugtechnik pflegt das Referat Verkehr intensive Kontakte zu Ministerien, Behörden, Technischen Diensten (TÜV und DEKRA), um die berechtigten Interessen des Maschinenbaus für ein praktikables und innovationsfreundliches Regelwerk sowohl national als auch in Europa zu vertreten. So finden z. B. regelmäßig Abstimmungsgespräche mit dem Verkehrsministerium auf Abteilungsleiterebene statt. Mit den Verkehrsressorts der Bundesländer findet zu bestimmten Fragestellungen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit statt und im Fachausschuss Kraftfahrzeugtechnik (FKT), dem offiziellen Beratungsgremium des Bundesverkehrsministeriums sowie einer Reihe von Sonderausschüssen des FKT ist das Referat Verkehr vertreten.